Besetzung Ihrer Büros in COVID-19 Zeiten mit arboo in 4 einfachen Schritten steuern

COVID-19 stellt Unternehmen vor hohe Herausforderungen

Unternehmen stellen sich die Frage, wie Sie Mitarbeiter wieder in ihren Räumlichkeiten empfangen können und dabei die Hygienevorschriften einhalten können. 

arboo hilft Ihnen die Besetzung Ihrer Büros und Arbeitsplätze selbst in den entferntesten Niederlassungen im In- und Ausland kontrolliert hochzufahren und hält den organisatorischen Aufwand auf einem Minimum.

arboo unterstützt die Eindämmung vom Corona.

Wie fährt man kontrolliert die Besetzung von Büros in COVID-19 Zeiten hoch?

1. Lokale Verantwortliche befähigen

Lassen Sie lokale Verantwortliche in Niederlassungen und lokalen Gebäuden Arbeitsplätze in arboo einpflegen. Jeder dieser Arbeitsplätze ist damit in arboo buchbar.

2. Im Intranet veröffentlichen

Intranet-Seiten aufbauen und mit dem arboo Kalendar WebPart buchbare Arbeitsplätze der Lokation anzeigen. Platzieren Sie Informationen zu lokalen Gesundheitsvorschriften auf den Seiten.

3. Mitarbeiter informieren

Mitarbeiter an der jeweilige Niederlassung darüber in Kenntniss setzen, dass man einen Arbeitplatz reservieren/buchen muss, damit die Arbeit im Büro erlaubt ist.

4. Regelmäßige Prüfung

Infektionsgeschehen regelmäßig anhand lokaler behördlicher Informationen und lokaler Betreibslage bewerten und entsprechend Anzahl der buchbaren Arbeitsplätze erhöhen.

arboo Helps to control Workplace usage during Covid-19 times

... auch nach Corona

Home Office ist in der Corona-Pandemie für viele Unternehmen nicht mehr ein Privileg. In vielen Fällen ist es zum Muss geworden. Unternehmen überdenken bereits jetzt Ihre Office-Konzepte und geben Büroflächen frei, da Mitarbeiter dauerhaft im Home Office arbeiten werden.

Auch in diesem Fall unterstützt arboo und stellt sicher, dass Arbeitsplätze geplant reserviert werden können. So ist es möglich grundsätzlich weniger Arbeitsplätze vorzuhalten als die Anzahl Ihrer Bürobelegschaft.